Sie haben
Fragen?

Profi-Chat

Anmelden / Registrieren

Die neue Bolzenanker-Generation ist da!

Sie sind hier: Startseite BAU - Bolzenanker BA Plus

EJOT Qualität verbindet ®

Höhere Lastwerte, schnellere Verarbeitung, bessere Performance: EJOT hat im Bereich der Metallanker die sogenannte BA-Reihe weiterentwickelt. Die Produktingenieure haben den Bolzenankern ein völlig neues Design verpasst, im Ergebnis wurden die Leistungsdaten auf die Anforderungen im Projektgeschäft auf ganzer Linie optimiert:

  • Die Größen M8 und M10 können in reduzierten Betonplattendicken verankert werden. Konkret: Der M8 kann in 80 statt bisher 100 Millimeter, der M10 kann in 100 statt bisher 120 Millimeter dicken Platten verankert werden.
     
  • Die Größen M10 und M12 verfügen über eine zweite, jeweils um 20 Millimeter reduzierte Verankerungstiefe. Dadurch ermöglicht sich mehr Flexibilität für unterschiedliche Anbauteildicken.
     
  • Für mehr Montagesicherheit sorgt eine farbige Setztiefenmarkierung. Sie zeigt die jeweils größere Verankerungstiefe bzw. die jeweils kleinere Klemmdicke.
     
  • Kopfprägung: Eine Buchstabenkennung definiert die jeweilige Ankerlänge. Nach der Montage kann rückwirkend nachvollzogen werden, welche Länge verwendet wurde und welche Verankerungstiefe für die Klemmdicke vorliegt.
     
  • Bolzenprägung: Neben der Herstellerkennung zeigt sie den Durchmesser sowie die maximale und minimale Klemmdicke. 
     
  • Schnellere Montage: Das Anzugsdrehmoment wird durch 30-50% weniger Umdrehungen erreicht, was sich besonders bei Serienmontagen bemerkbar macht.

Bolzenanker gehören zu den drehmoment-kontrolliert spreizenden Ankern. Durch Aufbringen des Drehmoments verspreizt sich der Anker in festen Verankerungsgründen wie Beton, Natur- oder Vollsteinen. Es entsteht ein Reibschluss, bei dem die Kräfte über Reibung in den Verankerungsuntergrund eingeleitet werden. Die Bolzenanker eignen sich optimal zur Aufnahme von mittelschweren Lasten.

Die Europäische Technische Bewertung ETA-18/0219 regelt aktuell die Ausführungen M10 und M12 für gerissenen und ungerissenen Beton. Eine Ergänzung für die Größen M8 und M16 wird im vierten Quartal 2018 erwartet.

SeitenanfangSeite drucken

EJOT Qualität verbindet − Dieser Slogan bringt die Maxime unseres Handelns auf einen Punkt. Zum einen spiegelt er das
kompromisslose Streben nach höchster Produktqualität wider. Zum anderen unterstreicht er, über den rein technischen
Aspekt hinaus, dass uns die Beziehungen zu den Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens genauso wichtig sind.